Mittwoch, 29. März 2017

Der Wohlfühlfaktor...

...  eines Schnittmusters ist ein wesentliches Kriterium dafür, ob ich das genähte Kleidungsstück öfter und gern trage oder es ganz hinten im Kleiderschrank verschwindet, um bei nächster Aufräumgelegenheit im Kleidercontainer zu  verschwinden... Dieses Kleid erfüllt in allen Belangen o.g. Faktor und obwohl es aus (leicht!) Strickstoff genäht wurde, trägt es sich sehr angenehm und paßt sich der Arbeit im Alltag ohne Probleme an.
Mit einem dünnen Unterrock kombiniert, fällt es auch immer gut und nix "klebt" zwischen Beinen oder sonstwo... :)
Das ist nun meine zweite "Suzinka" und ich bin nach wie vor begeistert vom Schnitt, gerade weil durch die seitlichen Faltenwürfe so manches "Makel" überdeckt werden kann... :)
Da ich bekanntlich ja in einem Stoffgeschäft arbeite, prüfe ich momentan sämtliche Stoffe auf "Suzinka- Tauglichkeit" .... :))
Noch andere, tolle "Wohlfühlmodelle" gibts HIER

Liebe Grüße von Angela










9 Kommentare
  1. Sehr schön und dann noch in rot! Könnte glatt meine sein. Was für einen Stoff hast du denn benutzt???

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion, Dank für die netten Zeilen!
      Für ALLE zur Info: Wolljersey von hier:http://www.lillestoff.com/wolljersey/wolljerseyrot-5934.html

      Löschen
  2. Du hast doch keine Makel!!!!! Bei mir gibt es Speckrollen zu bedecken, aber doch nicht bei Dir.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Siehste?- der Trick funktioniert- klar habe ich auch Speckrollen, die allerdings durch meine Größe gut kaschiert werden oder aben durch solche Biesen /Falten:)))
    LG von Angela

    AntwortenLöschen
  4. Ist das schön! Das Kleid hat nicht nur einen Wohlfühlcharakter, sondern sieht richtig toll aus. Und dann noch in rot. Das ist der Hit und steht Dir wunderbar. Ich bin immer wieder motiviert und begeistert, wenn ich Deinen Blog besucht habe. Jetzt habe ich schon ein Weilchen nichts mehr für mich genäht, aber ich möchte unbedingt...
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid sieht so krass gut aus. Aber sag, wie kannst Du Dein Selbstgenähtes entsorgen? Ich hebe das immer auch, obwohl mich der Anblick schottert. Denke, puh, soviel Arbeit und der Stoff war so teuer. Aber es hängt nur im Schrank und nicht an mir. Lieben Gruss von Cosmee

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angela , ja, kenne ich auch alles und ja, ich entsorge dann auch, was mir nicht gefällt. Dein Kleid ist ganz toll geworden .Euren Laden liebe ich natürlich auch. Ganz liebe Grüße , Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Ein wunderbares Kleid an einer ganz tollen Frau. Hut ab.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  8. Wow, was für ein schönes Kleid! Das hast Du toll hingekriegt und es steht Dir ausgezeichnet! Nix Pölsterchen! Du hast eine tolle Figur.
    Liäbs Grüessli
    MARINA

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...